vlglogo
shlogo
Irene Johanson
Gästebuch
BLOG
WEBSHOP

Neu:
Anthropo- sophische Pharmazie

Irene Johanson: Der Begleiter / Das Angesicht

Zwei Erzählungen mit Bildern von Asja Flitman
ISBN 978-3-89979-208-5;  13,00 Euro

Irene Johanson, geb. 1928, lernte nach dem
2. Weltkrieg Anthroposophie und Christengemeinschaft kennen. Sie wurde Lehrerin
und Priesterin der Christengemeinschaft. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie gründete zwei Jugendhäuser zur Selbstfindung Jugendlicher in einer pädagogischen Wohngemeinschaft. Sie ist Autorin mehrerer Sach- und Kinderbücher.

Dieses Buch möchte dazu dienen, dass in den Seelen allmählich ein Bewusstsein heranwächst von der ständigen Gegenwart der Engel, das nicht nur gedacht, sondern stark erlebt wird. Sie durchziehen unsere hiesige, heutige Welt, aber ihr Wirken darin hängt davon ab, ob wir es zulassen, ob wir uns ihnen öffnen.

 

Irene Johanson: Mensch und Liebe

ISBN 978-3-89979-146-4;  12,00 Euro

Liebe ist nicht nur ein Zustand, in dem sich der Mensch in bestimmten Augenblicken des Lebens befindet. Liebe ist nicht nur ein Gefühl unter vielen anderen Gefühlen. Liebe ist keine Stimmung, in der man die Welt „durch eine rosa Brille sieht“. Sie ist nicht ein Trieb, der der Fortpflanzung dienen soll, und auch kein Lusterlebnis. Die Liebe ist ein Wesen. Sie ist rein geistiger Art und ergreift die Seele, das Leben, den Leib des Menschen, der auch ein geistiges Wesen ist. Und so, wie das wahre Wesen eines Menschen von seinen seelischen, lebensmäßigen und leiblichen Prozessen verdeckt werden kann, oder wie es durch äußere Umstände und Einflüsse sich selbst verloren gehen kann, so geschieht es auch mit dem Wesen der Liebe. Und es gehört eine zu entwickelnde Fähigkeit dazu, das Wesen der Liebe in allen Bereichen in die es untertaucht, und durch alle äußeren Einflüsse hindurch zu finden, und zu erkennen als ein dem Menschen innewohnendes Wesen.

Irene Johanson: Leben mit dem Sprechenden

ISBN 978-3-89979-094-8;  12,- Euro

Dieses Buch enthält keine sprachwissenschaftlichen Betrachtungen. Es ist ein Spracherlebnis-Buch. Es ist ja immer Jemand, der zu uns spricht. Oder wir sprechen zu Jemandem. Oder wir bringen Jemanden in uns zum Sprechen. Indem wir diese drei Weisen des Sprechenden intensiv erleben, können wir zu der Erfahrung kommen, dass die Sprache selber ein Wesen ist. Je stärker wir die Sprache als Wesen erleben, umso mehr geht uns nahe, was dieses Wesen erlebt. Wir bemerken, wie es leidet, wie es krank gemacht wird, oder wie es wächst, wie es sich wandeln kann. Wir bemerken wie es von so ganz unterschiedlichen Geistern belebt oder gequält wird; oder wie es den Menschen erfüllt, dass er das Sprachwesen auf seiner Höhe zur Erscheinung bringe. Und das Sprachwesen selber kann wiederum übersinnliche Wesen zur Offenbarung bringen.

Irene Johanson: Was nun?

Erlebnisse mit Kindern
Mit farbigen Skizzen von
Hartmut Lux und vielen Kinderzeichnungen
Mit einer Audio CD. Die Autorin liest aus ihrem Buch
ISBN: 978-3-89979-070-2;   16,00 EUR

Die Geschichten, die in diesem Buch erzählt werden, und die sich so zugetragen haben, können uns Kinder liebenswert machen, originell erscheinen lassen, uns zum Lächeln oder Lachen bringen. Sie können uns aber auch vieles sagen über das Wesen der Heranwachsenden in den verschiedenen Altersstufen. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie wollen als Kinder verstanden werden und dementsprechend von den Erwachsenen ins Leben geleitet werden. Wer sich erinnern kann, wie er selber als Kind die Welt so ganz anders erlebt hat, als es Erwachsene tun, wird Kindern gerecht werden können. Und ebenso wird es wichtig sein, als Erwachsener bereit zu sein, von Kindern und Jugendlichen zu lernen, sich von ihrem Verhalten etwas sagen zu lassen.

Irene Johanson: Mit Seelenaugen schauen

Besinnungen und Sprüche für die Tage der Woche
Mit Zeichnungen von
Hartmut Lux
ISBN 978-3-89979-053-5;  12,- Euro

Die Betrachtungen zu den Wochentagen und ihren Sternqualitäten sind als Anregung gemeint. Jeder kann sich das herausholen, was ihm entspricht, kann sich auch durch Widerspruch angeregt fühlen, einem Gedanken gründlicher nachzugehen. Er kann auch zu ganz neuen, eigenen Gedanken zum Thema sich anregen lassen. Und er kann durch wöchentliche Wiederkehr solcher Beschäftigung wach werden dafür, wo und wie die Ideale des Tages ihm im Leben begegnen oder auch von ihm selbst hervorgerufen werden.So könnte durch das Umgehen mit den Idealen der Wochentage sowohl die Aufmerksamkeit dafür wie auch ihre Stärkung in der Welt bewirkt werden. Das würde dem eigenen Leben und dem Leben der Welt eine Substanz verleihen, die wie ein homöopathisches Heilmittel in kleinster Menge große Wirkung erzielt, so daß Gesundung eintreten kann für alles, was die Seele des Menschen und das Wesen der Erde krank macht
.

Irene Johanson: Was ist Schicksal?

Ein Versuch des Schicksals Rätsel zu lösen
ISBN 978-3-89979-034-4;  13,- Euro

Es gibt zwei extreme Auffassungen von Schicksal. Die eine sagt: „Alles ist Zufall, hätte genauso gut auch anders passieren können.“ Die andere sagt: „Alles ist vorbestimmt. Es geschieht nichts, was nicht von einer höheren Instanz, wie immer sie auch genannt wird, ob Gott, Allah, mein Engel, vor meiner Geburt schon bestimmt wurde.“ Dazwischen steht das von Novalis geprägte Wort, dessen Wahrheit er selbst erlebt und erkannt hat: „Was mir geschieht, will ich.“


 

Irene Johanson: Engelgedanken zu heutigen Menschheitsfragenjohanson.tif1


ISBN 978-3-931156-93-0;  2. Auflage,   13,-  Euro

Dieses Buch möchte dazu dienen, daß in den Seelen allmählich ein Bewußtsein heranwächst, von der ständigen Gegenwart der Engel, das nicht nur gedacht sondern stark erlebt wird. Sie durchziehen unsere hiesige, heutige Welt, aber ihr Wirken darin hängt davon ab, ob wir es zulassen, ob wir uns ihnen öffnen. Die Boten Gottes, die Engel, brauchen den Mitarbeiter Mensch, der sich der Engelwelt so zuwendet, daß sie unsere Gedanken erhellen, um von höherer Warte aus sehen zu können, was geschehen will; daß sie unsere Herzen erwecken, um zu bemerken, daß der, den wir lieben in jedem anderen Menschen genau so lebt, wie in uns selbst.
Das Buch ist eine Fortsetzung des erfolgreichen Titels: "Was Engel uns heute mitteilen wollen".

 

Copyright dieser Seite © by Verlag Ch. Möllmann, Schloss Hamborn,